VOLKSFESTE

ENTDECKE EINEN GANZEN KALENDAR VOLLER FESTE

KOMM UND MACH MIT!

Es gibt wirklich viele Volksfeste und Traditionen, denn fast jeder Monat sieht eine Feier in irgendeinem Stadtteil. Wir haben es mit einem reich bestückten Programm zu tun.

FESTE UND TRADITIONEN

Die Gelegenheit darfst du nicht verpassen!

Sant Antoni

17. JANUAR

Die Feierliechkeiten zu Ehren des Heiligen Antonius sind sehr beliebt. Grosse Menschenmengen sammeln sich in den Strassen, wo sie die Dämonen bei ihren Tanzvorführungen begleiten und sich um die Lagerfeuer treffen, um „sobrassada“ und „botifarrons“ – die einheimischen Paprika- und Blutwurstspezialitäten – zu grillen.

weiterlesen

Am Vorabend treffen die Dämonen ein und die Lagerfeuer werden angezündet. Am 17., Feiertag des Heiligen, finden die „Beneïdes“ (Segnungen der Haustiere) in Capdepera mit einer Prozession von Karrossen und Pferden statt, danach wird das „Cant de l’Argument“ vorgetragen, wobei zur Musik der Codolada in Glossenform die wichtigsten Ereignisse des letzten Jahres erzählt werden. (Am folgenden Wochenende wird das Fest in Cala Ratjada wiederholt).

weniger

Karneval

Februar / März

Zwei Prozessionen mit Karrossen und der Maskenball sind die Hauptereignisse des verrücktesten Festes im örtlichen Kalender.

weiterlesen

Beim Karneval in Cala Ratjada werden Ausgelassenheit und Spass ganz gross geschrieben. Jedes Jahr nehmen mehr Leute an dieser Feier teil, wobei die Prozessionen in Cala Ratjada und Capdepera sowie der Maskenball in der städtischen Sporthalle besonders beliebt sind.

weniger

Karwoche

MÄRZ / APRIL

Die Woche vor Ostern ist eine bedeutende religöse Feier aber auch ein traditionelles Fest, dessen Prozessionen ihre Wurzeln in den Bräuchen des Mittelalters haben. Die Laienbruderschaften der Stadt gehen in Prozession durch die Strassen.

weiterlesen

Die wichtigsten Ereignisse sind die Prozessionen am Gründonnerstag und Karfreitag in Cala Ratjada und Capdepera zur Erinnerung an den Tod und die Wiederauferstehung von Christus. Die Festwoche endet am Ostersonntag mit der Prozession des Wiedersehens, wo der von den Toten auferstandene Jesus seine Mutter trifft. Am folgenden Sonntag, Domingo del Ángel(Sonntag des Engels), werden traditionell hausgemachte Fleischpastetchen gegessen.

weniger

Mittelalterlicher Markt

DRITTES WOCHENENDE IM MAI

Die Burg und die Stadt von Capdepera verwandeln sich in einen mittelalterlichen Markt mit Handwerkern, Rittern, Fakiren, Schlangenbeschwörern und Spielmännern.

weiterlesen

Drei feierliche Tage, an denen die Burg und die Stadt von Capdepera ins Mittelalter zurückversetzt werden. Das für gewöhnlich gute Wetter im Mai lässt Bevölkerung und Gäste diese festlichen Tage und die Stadt in mittelalterlicher Verkleidung geniessen. Wer nicht zu Fuss nach Capdepera zum Markt hochlaufen möchte, kann mit dem touristischen Minizug von Cala Ratjada hochfahren, während der Transport von Canyamel, Font de sa Cala und Cala Mesquida mit dem Bus angeboten wird.

weniger

Mare de Déu del Carme

16. JULI

Die heilige Jungfrau von Carmen ist die Schutzpatronin der Seeleute. Die besonderen Merkmale dieser Feier sind die traditionelle Messe an der Mole und die Seeprozession mit der Statue der Muttergottesfigur.

weiterlesen

Die Feier von Carmen ist das Hauptfest der Seeleute von Cala Ratjada, denn die Heilige Jungfrau von Carmen ist ihre Schutzpatronin. An ihrem Feiertag, 16. Juli, wird der Hafen von Cala Ratjada festlich geschmückt. Es ist ein einmaliges Schauspiel: die Boote werden mit Flaggen und Blumen geschmückt und begleiten das Schiff mit der Statue der Jungfrau an Bord in einer ordentlichen Prozession. In der Festwoche gibt es viele Veranstaltungen: Volkstanz, Konzerte, einen Halbmarathon...

weniger

SANKT CATALINA TOMÀS, SCHUTZHEILIGE VON CANYAMEL

LETZTES WOCHENENDE IM JULI

Bei den Feiern in Canyamel gibt es verschiedene Veranstaltungen wie Tanz, Konzerte und diverse Freiluftaktivitäten.

weiterlesen

Der Vorort von Canyamel an der Küste feiert seinen Festtag mit einer Messe in der kleinen Kapelle, einem gutbesuchten Abendessen an langen Tischen im Freien, Tanz, Feuerwerk und Spiele für Kinder. An diesem Tag können Gross und Klein sich bei den kulturellen, spielerischen und Unterhaltungsveranstaltungen austoben, die im Ort und am Strand zur allgemeinen Freude und Erheiterung stattfinden.

weniger

FESTWOCHE FÜR SANKT ROC, SCHUTZPATRON VON CALA RATJADA

16. AUGUST

Volksfeste mit diversen Aktivitäten und Veranstaltungen im Laufe des Monats August in Cala Ratjada – für jeden ist etwas dabei!

weiterlesen

Konzerte, Feuerwerk, Animationsgruppen, Volkstanzgruppen, Kinderspiele und abendliche Veranstaltungen füllen die Strassen, Fröhlichkeit und Lichtspiele füllen die sommerlichen Tage und Nächte. Das Feiern nimmt kein Ende. Jener Bereich von Cala Ratjada hat seinen Tag.

weniger

FESTE VON SANKT BARTOMEU, SCHUTZPATRON VON CAPDEPERA

24. AUGUST

Neben den traditionellen Darbietungen gibt es eine breite Palette von Spiel-, Kultur- und Sportveranstaltungen, die Einheimishe und Besucher gleichermassen zum Mitmachen animieren. Dadurch bekommt das Ganze einen besonderen Reiz: es wird ein wahrhaftiges Volksfest.

weiterlesen

Während der beiden Festwochen sind die Strassen ständig voll mit Leuten, die an den zahlreichen angebotenen Aktivitäten teilnehmen wollen. Da die Feste zeitlich so nah bei denjenigen von Cala Ratjada liegen, gehen sie seit einigen Jahren ineinander über. Besonders erwähnt werden sollte der Zauber der „Nit del Foc“, der Feuernacht in Capdepera. Hier gibt es einen nächtlichen Strassenumzug mit Dämonen, Fackeln, Feuerrädern, Knalltüten, Lauffeuer, usw. In dieser Nacht werden die Strassenlaternen in der Altstadt von Capdepera ausgeschaltet und zum Krachen der Feuerwerkskörper rennen Hunderte von Personen durch die Strassen und Tanzen zu den Paukenschlägen der Dämonen. Es ist ein höchst beeindruckendes Spektakel, geradewegs Bilder aus der Hölle.

weniger

Goldmarkrelenfest

ANFANG OKTOBER

Eine gastronomische Veranstaltung bei welcher die Köche der Stadt ihre Kunst und ihr Einfallsreichtum mit der Herstellung unzähliger Delikatessen beweisen, deren Hauptzutat aus dem Fleisch der „Llampuga“ besteht, der blaufarbigen Goldmakrele aus dem Mittelmeer.

weiterlesen

Im Hafen von Cala Ratjada findet diese kulinarische Vorstellung statt und ist der Goldmakrele gewidmet, dem blauen Fisch, der hier dank der Reinheit der Gewässer in der Wasserstrasse zwischen Mallorca und Menorca besonders schmackhaft ist. Das gastronomische Fest wird von den einheimischen Fischern, Hotel- und Restaurantbesitzer organisiert. Neben dem Beweis für die Vielseitigkeit des Fisches und der Köche dient die Veranstaltung zum Nachweis für die Dynamik der Stadt Capdepera, die in der Lage ist, die Bedürfnisse eines ursprünglichen Fischerdorfs mit den hohen Ansprüchen prämierter Küchenchefs zu vereinen. Am Sonntag findet das eigentliche Goldmakrelenfest statt aber in den Tagen davor wird auch die Kunst der Küchenchefs in anderen gastronomischen Aktivitäten zur Schau gestellt. Diese reichen von einem Wettbewerb bei der Herstellung von den als Tapas bezeichneten Appetithäppchen bis zur Kostprobe von Würstchen und Bier in der besten deutschen Tradition... der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

weniger

MARE DE DÉU DE LA ESPERANÇA, UNSERE LIEBE FRAU DER HOFFNUNG, SCHUTZPATRONIN VON CAPDEPERA

18. DEZEMBER

Das Fest der Esperança ist Ausdruck einer aktiven Stadt, die aus dem Herzschlag ihrer Geschichte aktuelle Themen schöpft: bei diesem Fest in Capdepera sind Tradition, Legende und Geschichte verschmolzen.

weiterlesen

Die Esperança ist eine von den Einheimischen in Capdepera sehr verehrte Heilige Jungfrau, den nach den alten Überlieferungen der „Leyenda de la Niebla“, der Legende des Nebels, hat sie die alten Bewohner der Burg vor einem Angriff von Piraten gerettet. Jedes Jahr zum Fest der Esperança wird diese Legende im „Sermón de sa Boira“ (Predigt vom Nebel) und mit einer Prozession bedacht. Am Vorabend wird die Messe „Completes“ mit reger Beteiligung gelesen.

weniger
--> --> --> --> --> -->